eBanking - aber sicher!

 

13.03.2009

Anlässlich des SwissSecurityDays 2009 erläuterte Dr. Peter W. Browser (Peach Weber) von der InfoSurance anhand eines ausgeflippten Charts die 5 Schritte für Ihre Computer-Sicherheit. Zudem wurde das Thema anhand eines vom Praktikanten Herr Weber komponierten Liedes musikalisch untermalt.

 

Der SwissSecurityDay ist der nationale Computersicherheitstag der Schweiz und fand am 11. März 2009 zum vierten Mal statt. Die Informationskampagne will die Schweizer Bevölkerung auf den sicheren Umgang mit dem Computer aufmerksam machen. Im Zentrum, der von Partnern getragenen Aktivitäten, stehen kostenlose, regionale Schulungsangebote um die Anwendung der 5 Schritte im Detail zu lernen. Die Partner des SwissSecurityDays sind zahlreiche grosse und kleine Unternehmen wie Banken, Versicherungen, Hochschulen, Dienstleister und Hersteller sowie die Bundesverwaltung.

 

Kostenlose Schulungen

Im Rahmen des SwissSecurityDays 2009 führt InfoSurance an verschiedenen Tagen kostenlose Schulungen durch. Melden Sie sich hier für einen Kurs in Lausanne, Zürich, Luzern, Münchenstein, Zug, Basel, Bern oder Freiburg an.

Copyright © 2019 - Alle Rechte vorbehalten. Hochschule Luzern – Informatik Rechtliche Hinweise